Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/apfelmuslim

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ausländerkriminalität in Österreich

Die aktuelle gerichtliche Kriminalstatistik 2005:

http://www.statistik.at/dynamic/wcmsprod/idcplg?IdcService=GET_NATIVE_FILE&dID=38441&dDocName=017760

Seite 38:

Verurteilungen:
Inländer: 31618
Ausländer: 14073

In Österreich lebten 2005 7.451.861 Inländer und 814.065 Ausländer.
Pro 1000 Einwohner ergeben sich also so viele Verurteilte:

Inländer: 4,24
Ausländer: 17,28

Ausländer sind daher 4 mal so kriminell wie Inländer.

Manchmal wird eingewendet, daß bei den Ausländer Verurteilungen nach dem Fremdenrecht dabei sind. Auf Seite 82 sieht man jedoch, daß es nur 307 Ausländer nach dem Fremdengesetz verurteilt wurden, und auch 84 Inländer.

Außerdem ist diesem Argument entgegenzuhalten, daß Kriminelle mit Migrationshintergrund die österreichische Täterstatistik bereichern.

18.9.07 01:18


Zahl der Moslems in Österreich

Angeblich gibt es nur 400000 Moslems in Österreich.

1971: 23000 (Anm.: die angeblich Österreich aufgebaut haben, lol)
1991: 159000
2001: 339000

 

Zuzüge:
http://www.statistik.at/web_de/statistiken/bevoelkerung/wanderungen/022920.htm 2001-2006
Zuzüge Ausländer: ca 580000
Wegzüge Ausländer: ca 280000
Wanderungssaldo Ausländer: ca 300000

Asyl - Illegale

http://www.statistik.at/web_de/statistiken/bevoelkerung/wanderungen/asyl/022914.html

Es gab von 2001-2006 ca 160000 Asylwerber, von denen laut Rechnungshof 40% untertauchen.

Geburten:

http://www.statistik.at/web_de/statistiken/bevoelkerung/geburten/022899.html

Es gab von 2001-2006 56000 Geburten von ausländischen Kindern in Österreich.

 

300000 + 160000 + 56000 = 516000

Kaum zu glauben, daß von diesen 516000 Personen nur 60000 Moslems sind. Rechnen sie daher realistisch mit 500000-600000 Moslems in Österreich!

Daraus ergibt sich ein realistischer Bevölkerungsanteil von 6-7%. Türken haben eine doppelt so hohe Geburtenrate wie Österreicher, Araber teilweise eine noch höhere. Selbst wenn man die Zuzüge auf Null stellen würde, wäre Österreich daher heute schon strukturell zu 12-14% mohammedanisch. Unter Einrechnung der Zuwanderung per Familiennachzug, Asyl, illegaler Einreise etc steigt dieser Prozentsatz wohl auf 25-30%.

Das ist die Realität, die von Politik und Medien verschwiegen wird. 

18.9.07 01:52





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung